Steuer - Infos

Wenn sich der Termin für die Abgabe der Steuererklärung nähert, entsteht oftmals Stress und Nervosität.
Um allfällige Unklarheiten aus dem Weg zu räumen, haben wir nachfolgende Punkte herausgegriffen.

bächtold-liegenschaften & schreib-office GmbH begleitet seit Jahren Kunden beim der Erledigung ihrer Angelegenheiten. Als kompetenter Partner kümmern wir uns um Ihre Steuererklärung und erledigen diese fristgerecht.

Tipp: Bei der beruflichen Vorsorge wird der Koordinationsabzug von Fr. 24'675.00 auf Fr. 24'885.00 erhöht.
Die Eintrittsschwelle steigt von Fr. 21'150.00 auf Fr. 21'330.00.
image-9495782-Wohneigentum_0006.w640.jpg

Immobilien / Wohneigentum
image-9495998-Treuhanddienste_0001.w640.jpg

Bueroservice
Treuhanddienste

Wohneigentum


Kauf einer Eigentumswohnung in der Schweiz

Sie haben eine Anzahlung für eine Eigentumswohnung geleistet. Sie können sie jedoch erst im nächsten Jahr beziehen. Die Anzahlung für die Wohnung ist unter Ziffer 30.6. "übrige Vermögenswerte" in der Steuererklärung ein zu setzen.

Eigentumswohnung im Ausland
Diese Eigentumswohnung ist im Vermögen zu deklarieren. Das Steueramt nimmt aufgrund der Angaben eine Steuerausscheidung vor. Der Vermögensanteil Schweiz (ohne Eigentumswohnung im Ausland) wird zum Steuersatz des Gesamtvermögens (inkl. ausländischer Eigentumswohnung) besteuert.

Erneuerfondseinlagen von STWEG
Die jährlichen Einlagen im Erneuerungsfonds von Stockwerkeigentümergemeinschaften können als Liegenschaftenunterhalt in Abzug gebracht werden. Sofern das Geld für Unterhaltskosten für die Gemeinschaftsanlagen verwendet werden.

Abwassergebühren

Sind Abwassergebühren als Gebäudeunterhalt abzugsfähig?

Vermietete Liegenschaften:
Abwassergebühren können in Abzug gebracht werden, soweit diese Kosten nicht auf den Mieter überwälzt worden sind. Und der Eigentümer diese Kosten selbst getragen hat.

Selbstgenutzter Liegenschaft:
Unabhäng von der Rechnungsstellung (Grund- und verbrauchsabhängige Gebühren). Die Abwassergebühren können nicht in Abzug gebracht werden.




​​​​​​​

Baukreditzinsen bei der Staats- und Bundessteuer

Können Baukreditzinsen bei der Staats- und Bundessteuer vollumfänglich abgezogen werden?
Staatssteuer: Wenn sich die Liegenschaft im Privatvermögen befindet, ja.
Bundessteuer: Diese Aufwendungen gelten bei der Bundessteuer als Investitionskosten (Anlagekosten), d.h. nein.

Pensionskasse

Sind Pensionskasseneinkäufe unbegrenzt abzugsfähig?
Diese Einkaufsbeiträge sind grundsätzlich vollumfänglich abzugsfähig. Die Vorsorgeeinrichtung darf jedoch nur den Einkauf höchstens bis zur Höhe der reglementarischen Leistungen ermöglichen bzw. bescheinigen. Für Personen, welche aus dem Ausland zuziehen, gelten zusätzliche Bestimmungen.​​​​​​​

Säule 3 a

Beiträge an die Säule 3a
An die Säule 3a können folgende Maximalbeiträge geltend gemacht werden.

​​​​​​​​​​​​​​Steuerperioden:
Steuerperiode 2018: Fr. 6'768 (mit 2. Säule) / Fr. 33'840 (ohne 2. Säule)
Steuerperiode 2019: Fr. 6'826 (mit 2. Säule) / Fr. 34'128 (ohne 2. Säule)
​​​​​​​
Pensionierung Säule 3a
Der geltende Beitrag an die 3. Säule kann auch noch in der jeweiligen Steuerperiode abgezogen werden, in dem die Pensionierung erfolgt.

Säule 3a Angestellter / Selbständiger

Angestellter und selbständig Erwerbender – Beiträge Säule 3a
Wenn Sie als Steuerpflichtiger das ganze Jahr eine unselbständigen Erwerbstätigkeit inkl. BVG-Zugehörigkeit nachgehen, so können Sie maximal
Fr. 6’768.00 (Steuerjahr 2018) in die Säule 3a einzahlen. Auch wenn Sie gleichzeitig noch ein Erwerbseinkommen (ohne BVG-Anschluss) erzielen.

STWEG Erneuerungsfonds-Einlage

Können Einlagen in den Erneuerungsfonds (von Stockwerkeigentümer-Gemeinschaften) abgezogen werden?
Wenn die Mittel zur Bestreitung von Unterhaltskosten für die Gemeinschaftsanlagen verwendet werden, können die Einlagen als Liegenschaftenunterhalt in Abzug gebracht werden. D.h. Ja.

STWEG Erneuerungsfonds-Anteile

Müssen die Anteile am Erneuerungsfonds einer Stockwerkeigentümergemeinschaft deklariert werden?
Diese Anteile müssen die STWEGs im Wertschriftenverzeichnis unter (Werte ohne Verrechnungssteuerabzug (Kolonne B) aufführen. Die Verrechnungssteuer des Erneuerungsfonds ist gemeinschaftlich und wird im Namen der STWEG-Gemeinschaft von der Verwaltung eingefordert.​​​​​​​

STWEG und Immobilien im Privatvermögen

Welche Kosten von Liegenschaften des Privatvermögens sind abzugsberechtigt?
Bei Immobilien im Privatvermögen können folgende Kosten abgezogen werden:
Unterhaltskosten
Betriebskosten einschl. Versicherungsprämien
Kosten der Verwaltung durch Dritte
vgl. Ziffer 6.2 der Wegleitung zur Steuererklärung.

Bitte beachten Sie das nachfolgende Merkblatt des Kantonalen Steueramtes über die Abzugsfähigkeit von Kosten für den Unterhalt und die Verwaltung von Liegenschaften ZstB Nr. 30.3.

Zu viele Beiträge in die Säule 3a bezahlt

Zu viele Beiträge in die Säule 3a bezahlt
Sie sind selbständig erwerbend und haben zu viel in die Säule 3a einbezahlt. Die Einzahlungen liegen über den erlaubten 20% des Erwerbseinkommens, resp. über dem zulässigen Maximalbetrag. Dies wird bei der Kontrolle Ihrer Steuererklärung durch das kantonale Steueramt festgestellt.

Wie weiter?
Das kantonale Steueramt des Kantons Zürich stellt zu Handen des Steuerzahlers eine Bestätigung aus. Damit fordert das Steueramt den Steuerzahler auf, die Vorsorgeeinrichtung auf zu fordern, den zu viel einbezahlten Betrag wieder an ihn (Steuerzahler) zurück zu zahlen.
​​​​​​​
Aufgrund der steuerlichen Bestätigung muss die Vorsorgeeinrichtung (Pflicht der Vorsorgeeinrichtung), den zu viel bezahlten Betrag an den Steuerzahler zurückzahlen.

Fahrzeug geleast

Weil Sie nicht Eigentümer eines geleasten Fahrzeuges sind, müssen Sie das Fahrzeug in der Steuererklärung nicht aufführen. Ein geleastes Fahrzeug stellt kein Vermögenswert dar.

Fahrzeug Privat Wertberechnung

Wertberechnung für das private Auto
Das private Auto ist mit dem aktuellen Verkehrswert anzugeben. Die Wertminderung beträgt i.d.R. pro Jahr 40 % des Restwerts. Es lohnt sich die vorjährige Steuererklärung hervor zu nehmen und vom damaligen eingesetzten Wert die entsprechende Wertminderung zu berechnen.